In 4 Alterstufen werden altersgerecht die wöchentlichen Gruppenstunden gestaltet und die Kinder und Jugendlichen dabei von erwachsenen Gruppenleitern zu gemeinsamen Erlebnissen und Aktionen angeleitet. Die Kleinen basteln, spielen, backen und lernen spielerisch die Natur kennen. Die etwas größeren Kinder werden mehr gefordert, "Action" ist hier angesagt wie Wandern und Klettern, Radtouren, im Freien ohne Zelt übernachten, Schnitzen, Pfeil und Bogen bauen, Feuer machen und vieles mehr. Die Großen gestalten ihre Gruppenstunden zunehmend selbst. Hier wird manchmal nur diskutiert, aber auch mehrtägige Aktionen wie ein internationales Jugendlager oder Kanutouren sind angesagt. Bei den Pfadfindern gehr es nicht darum, wer gewinnt und der Beste ist, sondern um Gemeinschaft erleben, einander helfen und Toleranz – der gemeinsame Weg ist das Ziel.

Altersstufen:
Wöflinge im Alter von 8 - 11 Jahren
Jundpfadfinder im alter von 11 - 14 Jahren
Pfadfinder im Alter von 14-16 Jahren
Rover im Alter von über 16 Jahren

 

Gruppenstundenübersicht: